SORMAS

Das Surveillance Outbreak Response Management and Analysis System (SORMAS) ist eine vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung entwickelte Software zur Erfassung und Nachverfolgung von Fällen und Kontakten im Rahmen der SARS-CoV-2 Pandemie.

Es wurde Anfang 2021 von der Bundesregierung zum zentralen System zum Kontaktmanagement erklärt welches in möglichst allen Gesundheitsämtern eingeführt werden soll.

Während meiner Tätigkeit im Gesundheitsamt Peine habe ich SORMAS dort bereits erfolgreich eingeführt und auch andere Gesundheitsämter bei wöchentlichen Videokonferenzen oder direkten Gesprächen beraten wenn Fragen zu SORMAS aufkamen.

Soll bei Ihnen auch SORMAS eingeführt werden aber sie wissen nicht wo sie anfangen sollen?

Kein Problem. Ich kann sie gerne bei allen Fragen oder Aufgaben die anfallen unterstützen.

Unter anderem sind möglich:

  • Beratung zu den Best-Practices in der Verwendung von SORMAS
  • Analyse und Unterstützung bei der Anpassung Ihrer Arbeitsprozesse auf die Arbeit mit SORMAS
  • Durchführen Schulungen sowohl für Administratoren als auch für Anwender/innen
  • Hilfe bei der Migration von Daten aus Ihrer bisherigen IfSG Fachanwendung zu SORMAS
  • Erstellung von MS Office Vorlagen zur einfachen Datenerfassung durch Einrichtungen
  • Beratung zur Erstellung von Statistiken

Der exakte Umfang kann genau auf Ihren Bedarf angepasst werden. Sei es eine Schulung per Videokonferenz oder ein längerer Einsatz bei Ihnen direkt vor Ort.

Falls gewünscht begleite ich die gesamte Einführung von SORMAS bei Ihnen im Amt. Von der ersten Kontaktaufnahme mit dem Helmholtz-Zentrum, über die Einrichtung des Systems bis hin zur Erfassung ihres ersten Falls.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich und lassen Sie uns darüber sprechen was sie benötigen und wie ich Ihnen dabei helfen kann so effizient und einfach wie möglich auf SORMAS zu wechseln und langfristig damit zu arbeiten.